­

Filesharing - Wer mahnt ab?

Der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V. wurde in der letzten Zeit immer wieder mit Anfragen von Verbrauchern konfrontiert, die wegen Verstößen gegen das Urheberrechtsgesetz abgemahnt worden waren. Konkret ging es um Fälle, in denen Privatpersonen der illegale Download von Dateien im Internet vorgeworfen wurden, etwa über BitTorrent, eDonkey oder sonstige Peer2Peer-Netzwerke (sog. Filesharing). Uns liegen Abmahnungen folgender Rechtsanwalts-Kanzleien vor:

Auffenberg
Baek Law
Bente
Bindhardt/Fiedler/Zerbe
Clausbruch/Steinmeier/Cramer (CSC)
Denecke/ von Haxthausen
DigiProtect
FAREDS
Fuhmann & Wallenfels
Graf von Westphalen
Kern & Cherkeh
Kornmeier und Kollegen
Kysucan
Negele/Zimmel/Kremer (NKZ)
Nümann & Lang
Rasch
Reichelt/Klute/Aßmann
Sasse & Partner
Schalast & Partner
Schindler/Bolze
Schulenberg & Schenk
Schutt und Waetke (SuW)
Schwarz/Kelwing/Wicke (SKW)
Simon & Partner
Urmann und Collegen (U+C)
von Gerkan und Burow
von Kenne & Partner
Waldorf Frommer

Gerne übernehmen wir eine kostenfreie Erstberatung. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir werden umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

­