­

Zentrales Gewerbe Register - Industrie- und Handelsveröffentlichungen

Aus aktuellem Anlass warnen wir vor "Kostenbescheiden" in vermeintlichen "Registersachen" durchZGR

Zentrales Gewerbe Register
Industrie- und Handelsveröffentlichungen
Königstraße 26
70173 Stuttgart

Sachverhalt

Gewerbetreibende und Vereine erhalten in unmittelbarem Zusammenhang mit Ihrer Eintragung in eine öffentlich zugängliches Register (zB das Handelsregister) vermeintliche "Kostenbescheide" durch das "Zentrale Gewerbe Register". Die Schreiben sehen auf den ersten Blick amtlichen Zahlungsaufforderungen zum Verwechseln ähnlich und nehmen auf tatsächlich erfolgte Eintragungen Bezug.

Die Forderungsaufstellung lautet wie folgt:

 Pos. Kosten/Bezeichnung
EURO
 01 Eintragung / Veröffentlichungsbetrag 453,78
 02 Sonderzuschläge u. Abschläge  0,00
 03 Mehrwertsteuer 19 % 86,22
 04 Gesamtbetrag 540,00

zahlbar an:

ZGR
IBAN DE38700222000071649482
BIC FDDODEMMXXX (Fidor Bank, Sandstr. 33, 80335 München)

Fazit

Hier handelt es sich um einen Betrugsversuch. Weder betreibt ein "Zentrales Gewerbe Register" das öffentliche Handels- oder Vereinsregister noch unterhält das Handeslregister eine Bankverbindung unter dem Namen "GER" bei der Fidor Bank in München. Die versprochene Eintragung unter www.zentrales-gewerberegister.de hingegen besitzt keinen nennenswerten Gegenwert. In wettbewerbsrechtlicher Hinsicht nimmt die Rechtsprechung eine irreführende geschäftliche Handlung an.

Gerne stehen wir Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung.

­